Geld sicher anlegen 2022

Geld sicher anlegen

Eine der Möglichkeiten, wie Sie Geld sicher anlegen können, ist WIKIFOLIO

Generelles zu Geld sicher anlegen

Langer Anlagehorizont gleicht Schwankungen aus – Grundsätzlich hängt Dein Anlageerfolg von der Anlagedauer ab. Steigst Du etwa zu hohen Kursen in ein Aktieninvestment ein und nach einer Krise in Panik wieder aus, können große Teile des Vermögens vernichtet sein. Dies solltest Du unbedingt vermeiden. Ein langer Atem ist bei der Anlage unbedingt empfehlenswert. Denn selbst noch so schwere Rücksetzer am Aktienmarkt können über die Zeit eher ausgeglichen werden. Die beständigsten Ergebnisse erzielst Du, wenn Du Deiner Strategie langfristig treu bleibst – und nur im Notfall groß umschichtest. Damit Du erst gar nicht in den Stress kommst, ist es wichtig, in Anlagen zu investieren, die über längere Zeit den niedrigsten jährlichen Verlust aufweisen (siehe untenstehende Auswahl aus der WIKIFOLIO Plattform).

 

Breite Streuung schützt vor großen Verlusten – Wenn Du Dein Geld auf mehrere Anlageformen aufteilst, kannst Du Dein Portfolio vor größeren Verlusten oder gar einem Totalverlust schützen. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn sich die einzelnen Positionen unterschiedlich im Wert entwickeln. Durch die Streuung, auch Diversifikation genannt, auf mehrere Anlageklassen lassen sich Verluste mit einer Anlage durch mögliche Gewinne anderer Positionen wieder auffangen (siehe Beispiel „Goldener Schmetterling nach Tylor“ – dort werden die Anlageklassen perfekt gmanaged.

 

Geringere Kosten verbessern die Rendite deutlich – Während nahezu alle Tages- und Festgeldkonten nichts kosten, fallen bei Aktienfonds manchmal hohe Verwaltungsgebühren an. So sind 2 Prozent des Anlagebetrages pro Jahr keine Seltenheit. Deshalb empfehlen wir anstelle teurer, aktiv verwalteter Aktienfonds kostengünstige Indexfonds, die oft mit einem Zehntel der Kosten auskommen. ETFs bilden einen Aktienindex, etwa den Dax, Dow Jones oder Weltaktienindex MSCI World, nach. Finanztip hat ausgerechnet, dass Du mit Indexfonds bei einem Anlagebetrag von 20.000 Euro über 25 Jahre mehr als 17.000 Euro Managementgebühren sparen kannst. Deshalb investiert z.B. der unten angeführte „Goldene Schmetterling nach Tylor in günstige ETF’s.

 

Warum nicht auf den von Finanzexperten empfohlenen MCI WORLD, statt auf ein WIKIFOLIO Produkt setzten ? – Grundsätzlich gilt: Je länger Du Dein Geld anlegst, desto mehr kannst Du in Aktienfonds investieren, da das Risiko von Kursverlusten bei längeren Zeiträumen abnimmt. Beispielsweise hättest Du von 1975 bis Ende 2021 auf Eurobasis mit einem Indexfonds auf den weltweit orientierten Aktienindex MSCI World eine durchschnittliche Rendite von etwa 9,5 Prozent pro Jahr erzielt. Dabei haben wir jährliche Verwaltungskosten von 0,2 Prozent pro Jahr bereits berücksichtigt. 1975 waren die meisten Staaten der Welt bereits zu flexiblen Wechselkursen übergegangen, der Goldstandard war aufgehoben.  

Die Kehrseite einer hohen Aktienquote sind mögliche Verluste. Überlege Dir daher, wie hoch ein zwischenzeitlicher Verlust Deiner Geldanlage höchstens sein sollte. Eine gute Orientierung geben auch hier die Daten des MSCI World. Der höchste zwischenzeitliche Verlust in der Vergangenheit betrug 54 Prozent nach dem Platzen der New-Economy-Blase im Zeitraum von September 2000 bis März 2003. Es dauerte 13 Jahre und 6 Monate, bis dieser herbe Verlust wieder wettgemacht war. Der weltweite Kurssturz zu Beginn der Corona-Pandemie im Februar und März 2020 hingegen war schon innerhalb eines Jahres wieder aufgeholt. Zwischen dem zeitweiligen Höchst- und Tiefststand des MSCI World lagen rund 33 Prozent Verlust. Die folgende Erholung verlief allerdings so schnell, dass bereits bei unserem üblichen Vergleich zum Monatsende im März nur noch ein Minus von rund 20 Prozent zu verzeichnen war. Wenn wir dazu das WIKIFOLIO Produkt „Goldener Schmetterling nach Tylor“ vergleichen, wurde der Verlust durch Verkauf von Anlageklassen unter der 200 Tagelinie vermieden. Hier war der der Verlust seit 1,5 Jahren (Corona Krise, Ukraine Krise, Inflationskrise) nur -5,8%

 

 

Um das Geld sicher anlegen zu können, habe ich unter WIKIFOLIO die sichersten investierbaren Wikifolios ausgewertet (Stand 6.5.2022) – 

Dabei wurden aus 9281 investierbaren Wikifolios die besten 4 mit dem geringsten maximalen Jährlichen Verlust (kleiner 6 Prozent) und der höchsten jährlichen durchschnittlichen Performance (größer 9 Prozent) ausgewählt. Hier das Ergebnis:

 

#

Wikifolio

Øjährl.Perf.%

Max.jährl.Verlust%

1.     Nordamerika ETF und Einzelwerte                    22,3 %     -3,6 %

2.     Systematische Handelsstrategie                       16,8 %      -4,4 %

3.     Trend Catching                                                     12,6 %      -5,6 %

4.      Goldener Sommervogel nach Tyler                    9,1 %       -5,8 %

Über welche Handelsideen gelingt es den 4 besten WIKIFOLIOS Dein Geld richtig anlegen zu können?

1. Nordamerika ETF und Einzelwerte: 

– es werden ETFs und Aktien und ETF’s aus Nordamerika gehandelt.

– kurzfristiger Ansatz.

– Die Investitionquote der ETFs wird durch regelmäßige technische Analyse der Märkte bestimmt.

 

2. Systematische Handelsstrategie:

– es werden Hebelprodukte verschiedener Basiswerte wie Rohstoffe, Aktien, Indizes, Währungen gehandelt. 

– kurzfristiger Ansatz

– Ein / Ausstieg werden durch charttechnische Indikatoren generiert.

 

3. Trend Catching: 

– es werden Aktienwerte aus Europa, USA und weltweit gehandelt.

– es wird eine mittel bis langfristige Haltedauer angestrebt.

– der Trading Ansatz basiert hauptsächlich auf reiner Trendfolge.

 

4. Goldener Schmetterling nach Tylor:

– es wird in folgende Anlageklassen abgebildet in ETF’s investiert, die eine hohe Diversifikation erreichen sollen:

– US Anleihen kurz

– US Anleihen lang

– US Unternehmensanleihen

– Europa Anleihen kurz

– US Wachstumsaktien

– US unterbewertete Aktien

– US Dividenden Aktien

– US kleinere Unternehmen

– Europa Euro STOXX 600 Aktien

– Schwellenländer Aktien

– Rohstoffe

– Gold

 

– Die Anlageklassen werden über die 200 Tg Linie gesteuert. Ist eine Anlageklasse unter der 200 Tg Linie wird nicht investiert, ansonsten schon. Das wird jeden 1. im Monat überprüft.

 

 

 

Fazit: wie klappt Geld sicher anlegen am besten ?

1. Nordamerika ETF und Einzelwerte:  diese sind zu wenig diversifiziert und nur auf Nordamerika beschränkt. Durch die technische Analyse wurde zwar der erste Rang erzielt, ist aber auch Fehleranfällig, wenn kurzfristige Ereignisse nicht vorhergesehen werden können.

Link zu: Nordamerika ETF und Einzelwerte

 

2. Systematische Handelsstrategie: Heblprodukte eignen sich nicht für eine sichere Anlage.

Link zu: Systematische Handelsstrategie

 

3. Trend Catching:  ist leider nur auf Aktien ausgelegt, was auf längere Sicht nicht optimal diversifiziert ist. 

Link zu: Trend Catching

 

4. Goldener Schmetterling nach Tylor ist auf alle Anlageklassen ausgelegt, somit am besten diversifiziert. Durch die Steuerung über die 200 Tg Linie werden Verluste weitestgehend vermieden. Es ist deshalb mein Favorit, weil er auch seit 1,5 Jahren bewiesen hat, daß diese Anlagestrategie krisenfest ist. 

Link zu: Goldener Schmetterling nach Tylor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.